Der Landanschluss (2)

Der Weg der Kabel war zwar unergründlich, doch immerhin nachvollziehbar. Zumindest bis zum "Control Center". Doch damit dürfte der bisherige Weg des Bordstroms auch (fast) komplett ermittelt sein: Vom Landstromanschluss landete das Kabel in einer Verteilerbox - typisches Baumarktprodukt. Dort wurde der Landanschluss mehrfach verteilt. Mit Steckklemmen für drei bis fünf … [Weiterlesen...]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen