Leitungen und 12V-Verteiler

alte Flojet-Pumpe

Hui, lange nichts geschrieben – aber doch viel gearbeitet. Alle alten Wasserleitungen sind raus, die alte Wasserpumpe auch. Ich erspare Euch die Bilder von den dreißig Jahre alten Leitungen. Möchte man nicht unbedingt sehen. Nebenbei sei erwähnt, dass man kaum an die Wasserpumpe herankam und auch die Demontage der Wasserleitungen im Bad und in der Pantry waren nicht Vergnügungssteuerpflichtig. Also alles wie immer!

Das Kabelgewirr hinter/unter dem Armaturenbrett habe ich etwas entwirrt und auch einen neuen Verteiler installiert. Ich habe nicht gleich daran gedacht, dass “vorher – nachher” -Bilder hilfreich sein könnten. Daher nur im Ansatz erkennbar, dass tatsächlich so einiges passiert ist.

Ebenfalls final installiert habe ich meine “Bootserde” und einen Dauerplusverteiler für Bilgenpumpe, Radio und Funkgerät. Neben dem Dauerplusverteiler arbeitet der Batterielader; funktioniert einwandfrei. Habe die Starterbatterie (95 Ah) nun separiert und nutze sie nur zum Start für beide Motoren. Dann habe ich meine Versorgungsbatterien (identisch von Typ und Alter, je 95 Ah) parallel geschaltet und lade sie als Batteriebank.

Dann gab es ja noch den Schalter für eine ominöse “Step-Down-Pump” am Armaturenbrett, der ohne Funktion war. Was an der Pumpe lag, die schlicht nicht mehr funktionierte. Wie ich herausfand, als ich sie dann entdeckt hatte. Und zwar im Mittelschiff – dort ist der Sammelpunkt für das Wasser aus dem Bad. Falls dort jemand tatsächlich mal duschen sollte. Ob ich dazu noch einen Schwimmer installiere, weiß ich nicht. Nötig ist er eher nicht, der Armaturenbrett-Schalter reicht eigentlich.

Natürlich habe ich auch alle freigelegten Kabelstränge wieder (neu) verpackt. Aber da ich vergessen habe, davon auch Bilder zu machen, kommen die, wenn ich die neuen Wasserleitungen einziehe.

Dein Kommentar zum Artikel

*

*
Um halbwegs sicher zu sein, dass Du ein menschliches Wesen bist, trage bitte das Anti-spam Wort ein.
Anti-Spam-Image

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen